Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbungsdaten

Es handelt sich nicht um eine gültige E-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie ihren Profil-Link.

Mit Klick auf „Jetzt bewerben“ werden Ihre Daten an das aufgeführte Unternehmen übermittelt. Sie akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.

Egal, ob Sie eine Stelle für den Berufseinstieg suchen oder bereits Berufserfahrung mitbringen:
Bei uns werden Sie fündig!

Informationen zur Stelle

Stelle:
Erzieher/ Heilerziehungspfleger/ Heilpädagoge/ Physiotherapeut/ Ergotherapeut/ Logopäde (m/w/d) | ID: 1829
Unternehmen:
Lebenshilfe gGmbH
Anforderungen:
Persönlich: Ihr Profil 3-jährige, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Beruf mit staatlicher Anerkennung oder 3-jährige Ausbildung in einem Pflege- / Gesundheitsberuf (mit Erlaubnis zum Führen der gesetzlich geschützten Berufsbezeichnung) oder abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheits- oder Sozialbereich hohes Interesse an der Projektarbeit, fachlicher Weiterentwicklung und persönlichem Wachstum Interesse an aktuellen Entwicklungen der Behindertenpädagogik (Empowerment, Inklusion und Sozialraumorientierung EDV-Kenntnisse (idealerweise Erfahrung mit EDV-gestützter Dokumentation) hohe Flexibilität sowie ausgeprägte Organisations-, Team- und Konfliktfähigkeit Lust auf die Arbeit in einem engagierten, kreativen Team Bereitschaft zum gruppenübergreifenden Arbeiten
Aufgaben:
Verantwortungsvoll: Ihre Aufgaben Sie sind für die Zeit des Modellprojektes im Rahmen des BTHG an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Projektes beteiligt und erarbeiten gemeinsam im Team und mit verschiedenen Leitungen Konzepte zur personenzentrierten Leistungserbringung vor Ort. Entwicklung und Erprobung neuer Leistungsangebote in kollegialer Zusammenarbeit teamübergreifendes Arbeiten Reflektieren Ihrer Arbeit und Ihrer Rolle supervisorisch Unterstützung durch unterschiedliche Fachabteilungen der Lebenshilfe Vorbereitung der Klient/-innen auf die neue Bedarfsermittlung im Rahmen des Pilotprojektes TiB des Landes Berlin, indem Sie die Klient/-innen auf die neue Bedarfsermittlung vorbereiten Gestaltung der Prozesse der Selbstermächtigung und Aufklärung in Kooperation mit Bewohnerbeiräten, Selbstvertreter/-innen sowie weiteren interessierten Klient/-innen Sicherstellung der Assistenz im alltäglichen Leben der Klient/-innen, einschließlich einfachster Tätigkeiten der Behandlungspflege Informieren und Unterstützen der Eltern, Angehörigen und rechtlichen Betreuer über die Veränderungen im Rahmen des BTHG und des Modellprojektes