Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbungsdaten

Es handelt sich nicht um eine gültige E-Mail-Adresse

Bitte überprüfen Sie ihren Profil-Link.

Mit Klick auf „Jetzt bewerben“ werden Ihre Daten an das aufgeführte Unternehmen übermittelt. Sie akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.

Egal, ob Sie eine Stelle für den Berufseinstieg suchen oder bereits Berufserfahrung mitbringen:
Bei uns werden Sie fündig!

Informationen zur Stelle

Stelle:
3. Für unsere Erziehungsstelle in Mahlow/ Blankenfelde suchen wir eine innewohnende pädagogische Fachkraft (w, m, d)
Unternehmen:
Shbb, Soziale Hilfen In Berlin/ Brandenburg
Anforderungen:
, wenn möglich, Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Feinfühligkeit und fachlichem Interesse, Flexibilität, Engagement und Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddienst. Du benötigst einen Hochschulabschluss in Sozialarbeit, Psychologie, Erziehungswissenschaften, o. ä und Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung. Wir wünschen uns eine Fachkraft mit Offenheit für bedürfnis- und situationsorientierte Arbeit, Flexibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und idealerweise mit Berufserfahrung in der ambulanten oder stationären Arbeit mit Jugendlichen Wir wünschen uns eine/n Kolleg*in: mit Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung und Elternarbeit mit Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch in den Nachmittags- und Abendstunden sowie am Wochenende
Aufgaben:
Die SHBB suchen ab sofort einen Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter (m/w/d) zur Vervollständigung des Kriseninterventionsteams in der Zentralen Inobhutnahmestelle für Kinder und Jugendliche in Caputh. Zu den stationären Angeboten der SHBB zählen familienanaloge Wohngruppen und Erziehungsstellen, eine intensivpädagogisch betreute Wohngruppe, ein Mutter-Kind-Bereich, ein individualpädagogisches Betreuungsprojekt sowie Inobhutnahme- und Kriseninterventionsstellen. Im Rahmen der ambulanten Hilfen sind wir in der Stadt Potsdam und den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming aktiv. Die Kriseninterventionsstelle bietet Kindern, Jugendlichen und Familien Unterstützung und Betreuung nach § 42 KJHG an. Dein Arbeitsauftrag umfasst die Aufnahme von Kindern und Jugendlichen, pädagogische Betreuung/ Strukturierung des Tagesablaufs, das Führen durch den Clearingprozess in Kooperation mit einer/m zusätzlichen Kollegin/en, das Erstellen von schriftlichen Dokumentationen und die regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen Du benötigst ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (oder vergleichbarer Abschluss) die Betreuung von Kindern im Alter von 4-9 Jahren aktive Teilnahme am Gruppenalltag und an der Alltagsgestaltung mit den Kindern Beziehungsarbeit im Rahmen der Entwicklungsförderung für die Kinder Erstellen schriftlicher Dokumentationen Kontaktpflege zu Eltern und Kooperationspartnern